Euromaidan und seine Auswirkungen

Im Herbst 2013 begannen die ersten Demonstrationen auf dem Maidan die in der "Revolution der Würde" mündeten. Seitdem ist bereits einiges geleistet, der Weg in die EU ist jedoch noch weit. video.tagesspiegel.de

Wenn in Europa der Winter beginnt, fängt in Kapstadt der Frühling an. Der Tafelberg lockt und andere Sehenswürdigkeiten, Aktiv-Urlaub finden ein großes Angebot vor, andere suchen Entspannung und wollen sich an den schönsten Stränden der Welt sonnen. a-travel-o.tv

Die Kommunalwahlen Anfang August in Südafrika könnten für die Regierungspartei ANC zum Problem werden. Der Partei von Nelson Mandela droht ein Machtverlust. Junge Wähler wünschen sich einen Wandel, dazu gibt es Kritik an Präsident Jacob Zuma. capital-beat.tv

Lesbos und die Flüchtlinge

Die Flüchtlinge haben die griechische Insel Lesbos verändert. Die Bewohner sind nicht erst seit 2015 mit dem Zustrom am Menschen konfrontiert, sondern seit mehr als 20 Jahren. Um zu helfen, kommen immer mehr Freiwillige und Hilfsorganisationen. video.tagesspiegel.de

Flüchtlinge auf dem Weg durch Europa

Wir waren auf der Flüchtlingsroute – von der Anlandung in Skala Sikamineas auf Lesbos in Griechenland bis zur Ankunft der Menschen in Passau. Wir waren in Athen, in Idomeni im Norden Griechenlands, in Tabanovce in Mazedonien, in Serbien, Koratien Slowenien, Österreich bis nach Deutschland. capital-beat.eu

Sind die Parteien noch zu retten?

Ihre Mitgliederzahlen sind seit Jahren rückläufig, immer mehr Menschen bleiben den Wahlen fern. Nach Jahren der Krise wollen die etablierten Parteien jetzt gegensteuern – und zwar gemeinsam. Doch sich selbst zu reformieren ist gar nicht so einfach. Ein Werkstattbericht. Tagesspiegel Agenda vom Dienstag, 16. Februar 2016, tagesspiegel.de

Griechenland vor der Entscheidung

Die Problematik ist vielschichtig, und die Lösung wird nicht einfach sein. Drei Jahre Zeit mit einem Hilfspaket zu überbrücken löst keines der Probleme in Griechenland; vielmehr müssten sich alle Partner um eine nachhaltige Lösung bemühen. european-circle.de

Die Briten und ihr Tee

Kaum eine kulinarische Tradition der britischen Inseln ist bekannter. Für den High Tea - auch wenn sich kaum noch jemand an die 5 o'clock tea time - sollte man sich auf jeden Fall Zeit nehmen. Richtig serviert, besteht er nämlich aus drei Gängen und wird auf einer Etagere serviert. britlog.at

Die Renaissance des Newsletters

Der Newsletter ist ein einflussreiches Tool in der Kommunikation. Der Newsletter hat eine höhere Effektivität als Soziale Medien. Denn es gibt keinen direkteren Zugang zum Empfänger als in der persönlichen E-Mailbox. hamburger-wahlbeobachter.de

Anfang März lud die Iranische Exil-Opposition zu einer Konferenz gegen Fundamentalismus und für Frauenrechte ein. Über 50 Redner und insgesamt über 10.000 Besucher waren im Berliner Velodrom dabei. Kurzfassung im Tagesspiegel vom Sonntag, 8. März 2015, spotlight-menschenechte.de